Heimspiel 2021

Kunstmuseum St.Gallen

Das Kunstmuseum St.Gallen fächert in der diesjährigen Ausstellung des Heimspiels zeitgenössische Tendenzen der Malerei und der Skulptur in konsequenter Weise auf. Ausgehend von der radikalen Offenlegung der materiellen Voraussetzungen bis hin zur deren digitalen Übersetzung, vereint die Präsentation Werke oder Werkserien von 28 Kunstschaffenden aus der Region der Ostschweiz. Das Re-Arrangieren von alltäglichen Materialien in neue Sinnzusammenhänge bilden dabei das zentrale und das verbindende Element der ausgewählten Kunstschaffenden. Die Ausstellung thematisiert in einer konzisen Zusammenstellung einen erweiterten Malerei- und Skulpturenbegriff.

Weitere Veranstaltungen der Institution:

22.12.2021, 18.30 Uhr: öffentliche Führung

02.01.2022, 10.00 - 14.00 Uhr: Offenes Kunstlabor

09.01.2022, 13.00 Uhr: öffentliche Führung

26.01.2022, 14.00 - 16.00 Uhr: Kinder Kunst Klub

01.02.2022, 14.30 Uhr: Kunst & Kaffee

02.02.2022, 18.30 Uhr: Kuratorenführung mit Apéro

06.02.2022, 13.00 Uhr: öffentliche Führung

Für genaure Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und den Corona-Massnahmenn besuchen Sie bitte die Website der Institution.