Heimspiel 2021

Nicola Gabriele

Ausgestellt in

Kunsthalle Appenzell
Ziegeleistrasse 14
CH-9050 Appenzell
+41 71 788 18 60
h-gebertka.ch
Di–Sa 14–17 Uhr
So 11–17 Uhr

Im weiten Feld der «Farbmalerei» folgt der Künstler verschiedenen Spuren – jenen der eigenen Biographie, jenen der kulturellen Erinnerungen, jenen des malerischen Handwerks, jenen der Materialgerechtigkeit, jenen des Vertrauens. Grabiele, dessen Tafeln in einem dialogischen Prozess des Auftragens und Wegnehmens entstehen, vertraut den Farben – ihrer Stofflichkeit, aber auch ihrer Wertigkeit. Seine Bilder sind Fenster, die den Blick auf die Welt und Wirklichkeit der Farbe(n) freigeben. 

Es scheint so, dass alle Bewegungen der Künstlerhand allein dem Ziel dienen, Farbe(n) zu einer Intensität zu führen, die jenen raren Augenblicken entspricht, in denen Menschen fühlen, dass Raum, Licht und Zeit das Gleiche sind, eine zwar flüchtige, aber dennoch zeitlose Einheit bilden. 

spazio tempo luce, 2020/2021
Öl auf Leinwand
22 Werke, je 30 x 24 cml