Heimspiel 2021

Patricia Hämmerle

Ausgestellt in

Kunst Halle Sankt Gallen
Davidstrasse 40
CH-9000 St.Gallen
+41 71 222 10 14
kunsthallesanktgallen.ch
Di–Fr 12–18 Uhr
Sa–So 11–17 Uhr

Patricia Hämmerle (*1955, lebt in Zürich/CH) arbeitet in Serien und Zyklen, die sich über Jahre hinweg erweitern und verändern. Dabei finden unterschied- liche Materialien und Techniken, wie unter anderem Zeichnungen, Fotografien oder Siebdrucke, Eingang in ihr Schaffen. Aus Comics, die sie von ver- schiedensten Orten zusammengetragen hat, ist ein stetig wachsendes Archiv ent- standen. Mit einem Schwarzstift werden in den Geschichten schwarze Leerstellen geschaffen, Elemente verschnitten und neu zusammengesetzt, oder Motive in die Technik der Hinterglasmalerei übersetzt. Dadurch wird das Dazwischen, der Raum als Ordnungsprinzip, in den Fokus der Arbeiten gerückt und im Bruch mit der linearen Logik der Erzählstruktur neue Bedeutungszusammenhänge geschaffen.