Heimspiel 2021

Tine Edel

Ausgestellt in

Kunstmuseum St.Gallen
Museumstrasse 32
CH-9000 St.Gallen
+41 71 242 06 71
kunstmuseumsg.ch
Di, Do–So 10–17 Uhr
Mi 10–20 Uhr


Tine Edel widmet sich in ihrer Arbeit lichtempfindlichen Bildprozessen und experimentiert im weiten Feld der analogen fotografischen Verfahren und Inszenierungen. Im Heimspiel 2021 zeigt sie erstmals eine umfassende Reihe an Werken, die für ihr aktuelles Schaffen charakteristisch ist: Das analoge, silberbasierte Fotopapier speichert das Licht und vermag es, auch ohne Kamera räumliche Strukturen in ihrer Plastizität widerzugeben. Das Bild entsteht nicht durch eine einzige Belichtung, sondern durch viele aufeinander folgende.